Institut
Psychoanalyse
Ausbildung
Theoretische Seminare
Aktuelles
Links
Kontakte
 
Veranstaltungsprogramm
Anfang September 2021 bis Mitte Juli 2022

Seminar zur Theorie und Technik der Psychoanalyse und
der psychoanalytischen Psychotherapie

Dipl.-Psych. Michael Nerad, Prof. Dr. med. Klaus Hoffmann, Prof. Dr. med. Roger Schmidt
Jeden 1. Dienstag im Monat 18:15–19:45 Uhr
Grundlagen und Praxis aktueller Ans├Ątze der Objektbeziehungstheorie
Materialien
Loewald, Hans W. Psychoanalyse. Aufs├Ątze aus den Jahren
  1951-1979
, Klett-Cotta/Stuttgart. 1986
Bohleber, Werner. Was Psychoanalyse heute leistet: Identit├Ąt und
  Intersubjektivit├Ąt, Trauma und Therapie, Gewalt und
  Gesellschaft.
Klett-Cotta/Stuttgart. 2012
Rohde-Dachser, Christa. Expedition in den dunklen Kontinent.
  Weiblichkeit im Diskurs der Psychoanalyse.
psychosozial/Gie├čen.
  2003
Olivier, Christiane. Jokastes Kinder. Die Psyche der Frau im
  Schatten der Mutter.
Claasen/D├╝sseldorf. 1988
Luzifer-Amor Heft 66. Themenschwerpunkt Wolfgang Loch. 2020


Psychoanalytisches Kolloquium
Prof. Dr. med. Klaus Hoffmann, Dipl.-Psych. Reinhard Mack, Dipl.-Soz.-P├Ąd. Peter Reutter
Jeden 2. Freitag im Monat 18:15–19:45 Uhr
Weitere Termine werden in der Jahresversammlung des Instituts f├╝r Psychoanalyse am 23.10.2021 festgelegt.


Seminar zur Kunst und Psychoanalyse-
Lic. phil. Arnold Frauenfelder
Jeden 1. Freitag im Monat 18.15–19.45
Wie kommt Psychodynamik in Werken aus Literatur, Kunst, Musik, Oper und Film zum Ausdruck?
Vorgesehene Themen und Materialien
Charakter- und/oder Psychopathologie
Baum, Vicki. Vor Rehen wird gewarnt. Arche Z├╝rich-Hamburg.
  2021
Etter, Wolfram. Das eigensinnige Kind. B├╝chner Bamberg. 2019
Haushofer, Marlene. Die Wand. Ullstein/Berlin. 2021
Familientradition und Ausbruch
James, Henry. Owen Wingrave. Read Books. 2012
Britten, Benjamin. Owen Wingrave. Oper, DVD. 2001
Nolde und der Nationalsozialismus
Lenz, Siegfried. Deutschstunde. dtv/M├╝nchen. 2006
Fulda, Bernhard (Hg.). Emil Nolde und der Nationalsozialismus.
  Ausstellungskatalog/Prestel. 2019
Schwochow, Christian. Deutschstunde. Film. 2019
Gustav Mahlers Musik: eine Auseinandersetzung mit Seinsfragen
Zinman, David. Going against fate. Symphonie No 6, Tonhalle
  Orchester Z├╝rich, DVD
Ausz├╝ge aus:
Adorno, Theodor W., Mahler - Eine musikalische Physiognomik, in:
  Suhrkamp/Frankfurt am Main. 2021
Hansen, Mathias. Gustav Mahler. Schott/Mainz. 1996
Fischer, Jens Malte. Gustav Mahler. Der fremde Vertraute.
  dtv/M├╝nchen. 2011


Seminar zur Geschichte der Philosophie
Dipl.-Psych. Klaus Felske, Dr. rer. soc. Hartmut Rostek
Jeden 3. Freitag im Monat 18:15–19:45 Uhr
Spinoza und die Psychoanalyse
Vorgesehene Materialien
Spinoza, Baruch de (posthum 1677) Ethik in geometrischer
  Ordnung dargestellt

Alexander, Bernhard (1927) Spinoza und die Psychoanalyse
Giampieri-Deutsch, Patrizia. Der ÔÇ×Philosoph der PsychoanalyseÔÇť?
  2012
Spinoza, Baruch de. Politischer Traktat. posthum 1677
Damasio, Antonio R. Der Spinoza-Effekt. 2003
Israel, Jonathan I. und Mulsow, Martin (Hg.). Radikalaufkl├Ąrung.
  2014


F├╝r die Teilnahme an einzelnen Seminaren wenden Sie sich bitte an die Institutsleitung (Kontakte).



Diese Seite drucken